Willkommen bei TUSCH - Theater und Schule in Hamburg

Liebe TUSCH Akteure, liebe TUSCH Freunde,

ein intensives Jahr liegt hinter uns. Staunend schauen wir zurück und sind beeindruckt, bewegt und berührt von all dem, was auf, vor, hinter und zwischen den Bühnen entstanden ist. So viele Schülerinnen und Schüler konnten vom Theater begeistert werden, wuchsen über sich hinaus und nahmen stolz sehr viel Applaus entgegen. Ganze Schulkollegien wurden vom Theater inspiriert und erlebten Schule und ihre Kolleginnen und Kollegen anders bzw. neu. TUSCH ist das, was daraus gemacht wird, in jedem Fall aber eine Chance zur Veränderung und Bereicherung des Schulalltags und des Perspektivwechsels.
»Klassentausch • Tandemtag • learning by moving • Glück und Heimat • Choreographie des Kampfes • wilde Kerle • Hotzenplotz • Wie misst man Liebe? • Ästhetik der Apokalypse • Hambutopia • Theatersprache • Zusammenspiel • Peer Gynt • ein verzauberter Kasten • Protest und Art sharing • Wunderland • Achterbahn durch die Dramaturgie • Wie klingt TUSCH und kann man es essen? • interaktiver Haarsalon • Warum wir rauben • Level 1 • Störungen als Chance.«

Ohne den Anspruch auf Vollständigkeit – denn mit allen TUSCH-Themenstichworten der letzten zwei Jahre haben wir die letzten acht Newsletter (Nr. 8, hier aktuell) gefüllt – und doch mit dem Wunsch, einen kleinen Eindruck der unglaublichen Vielfältigkeit in den TUSCH-Partnerschaften zu vermitteln, möchten wir uns in die Sommerpause verabschieden.

Wir freuen uns auf den Start im September in neuen Farben mit dreizehn neuen TUSCH-Partnerschulen und zwei neuen TUSCH-Theaterpartnern.


Herzliche Grüße Ihr TUSCH-Team
Carsten Beleites, Michael Müller, Cornelia von der Heydt, Julia Eplinius, Lilo Jene-Ackermann, Gunter Mieruch, Monica Hahn-Humann

 

Joomla templates by Joomlashine