Willkommen bei TUSCH - Theater und Schule in Hamburg

der Frühling kommt mit Macht – alles scheint gleichzeitig zu blühen. Die aktuelle TUSCH-Staffel nähert sich ihrem Ende und auch in den Partnerschaften blühen die Präsentationen von großen und kleinen Projekten, die Kultur- und Theaterwochen, Programme der neuen Spielzeit werden vorgestellt und eine neue Gruppe von TUSCH Partnerschulen kann sich auf das nächste Schuljahr freuen.

Im Juli schließt sich der TUSCH-Kreis, um nach den Sommerferien erneut zu beginnen.

Einige der aktuellen TUSCH-Schulen haben sich mit ihren TUSCH-Theatern für die Weiterführung der Partnerschaft in einem dritten Jahr verabredet. Sie wollen Bestehendes vertiefen, Nicht-Erhaltenswertes über Bord werfen, Gelungenes transferieren und
zu Mentoren der TUSCH-Idee für die neuen Partnerschaften werden.

Im letzten Halbjahr führte das TUSCH-Team Gespräche mit allen Theaterleitungen.
In diesem Austausch wurde deutlich, dass auch die Theater sich wünsche, was von Schulseite schon mehrfach geäußert wurde, nämlich: ein drittes TUSCH-Jahr, um gelungene Arbeit besser verstetigen zu können. Nun probieren wir es aus. Wir werden den Prozess begleiten und berichten. Aktuelles aus den laufenden Partnerschaften erfahren Sie wie gewohnt aus dem reichhaltigen Newsletter, der Sie darüber hinaus über den neue TUSCH-Partner, das Theater Klabauter und ihre Leiterin informiert und Ihnen einen Überblick über zeitgenössische Theaterformen gibt.

Die Nachrichten aus den Kooperationen günen im neuen TUSCH-Blog, der es seit Februar online ist und wert, kostenlos abonniert zu werden.


Herzliche Grüße Ihr TUSCH-Team
Carsten Beleites, Michael Müller, Dr. Lilo Jene-Ackermann, Julia Eplinius und Cornelia von der Heydt

 

Joomla templates by Joomlashine