im Bund

TUSCH Berlin

TUSCH, die Zusammenarbeit von Theater und Schule hat bereits in vielen Ländern einen festen Platz in der kulturellen Bildung. Ausgegangen ist die Bewegung von TUSCH-Berlin.

In Berlin startete das Modell im Schuljahr 1998. Mittlerweile beteiligen sich 36 Berliner Bühnen in 40 Schul-Partnerschaften. Jedes Jahr im März bietet die einwöchige TUSCH-Festwoche allen Beteiligten eine öffentliche Plattform für die in der Partnerschaft entstandenen Produktionen. Eine zielgerichtete Prozessbegleitung stärkt die Qualität der einzelnen Kooperationen.

Kontakt:

Dr. Lena Blessing

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tusch-berlin.de

 

TUSCH Sachsen-Anhalt

Das Modell trägt hier den Namen KLaTSch! - Kulturelles Lernen an (Off) Theatern und Schulen und wurde 2004 zur Vernetzung von Theatern der freien Szene und Schulen im ganzen Bundesland gegründet. In einem Basisprogramm nehmen insgesamt 16 Einzelprojekte (Kooperationen zwischen Schülern und Theatern) teil. Nach einer dreimonatigen Startphase werden fünf der Kooperationen ausgewählt, die ihre Arbeit intensivieren.

Kontakt:

Silke Lenz / Katrin Brademann

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lanze-lsa.de

 

TUSCH Frankfurt/Main

2007 ging TUSCH Frankfurt an den Start. 16 Bühnen kooperieren mit 16 Schulen. Ein jährliches "TUSCHpektakel" im Juni gibt einen lebendigen Einblick in die Vielfalt der Partnerschaften. Das Schultheater-Studio Frankfurt ist Träger des Projektes und übernimmt die Aufgaben der Koordination, Vermittlung, Organisation und Evaluation.

Kontakt:

Dr. Gundula van den Berg

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tusch-frankfurt.de

 

TUSCH München

Die TUSCH Idee zündete im Schuljahr 2009 in München. Seither praktizieren sechs Tandems aus Theater und Schule einen lebendigen Austausch. Das Projekt wurde in Kooperation zwischen dem Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und dem Referat für Bildung und Sport der LH München gegründet. Einmal jährlich bietet eine Werkschau Einblick in die Vielfalt der Partnerschaften.

Kontakt:

Ilona Hermann

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tusch-muenchen.de

 

TUSCH Stuttgart

Mit der Gründung des Vereins TUSCH Stuttgart e.V. entsteht "ein Projekt zur Förderung und Festigung einer systemischen, langfristigen und nachhaltigen Zusammenarbeit zwischen Schulen und Theatern. Es initiiert mehrjährige Partnerschaften für kulturelle Bildung zwischen Schulen in der Region Stuttgart und Theatern und Ensembles aus Stuttgart." Der Beginn der Kooperationsprojekte ist für September 2012 geplant.

Kontakt:

Ismene Schell

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
homepage ab 09/2012

Joomla templates by Joomlashine